Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Tipps zum Schutz vor Einbrechern während Ihrer Urlaubsabwesenheit

Tomicek Riegel vor Einbruch
Tipps zum Schutz vor Einbrechern während Ihrer Urlaubsabwesenheit
Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Zuhause vor Wohnungseinbrechern schützen, wenn Sie auf Reisen sind.
Polizei Viersen Heymanns, KHK'in

Wie schütze ich mich und mein Eigentum in der Urlaubszeit?

Tipps für entspannte Ferien ohne böse Überraschung, wenn Sie nach Hause kommen.

Urlaubsvorbereitungen:

Vermeiden Sie alle Hinweise, die auf Ihre Abwesenheit hindeuten:

Ihr nicht geleerter Briefkasten, ständig heruntergelassene Rollläden, zugezogene Vorhänge sind für ausspähende Einbrecher sichere Zeichen. Auch der ungemähte Rasen oder die stetig leere Mülltonne könnten signalisieren: Hier ist niemand zu Hause.

Erwähnen Sie vor Fremden und auf dem Anrufbeantworter niemals Ihre Abwesenheit. Melden Sie sich in den sozialen Netzwerken auch nicht "in Urlaub" ab.

Ziehen Sie Türen nicht nur ins Schloss, sondern schließen Sie diese immer zweifach ab. Verschließen Sie Fenster, (auch Kellerfenster), Balkon- und Terrassentüren. Lassen Sie Fenster nicht gekippt. Fenster "auf Kipp" sind für Einbrecher offene Fenster.

Schließen Sie Leitern, Gartenmöbel und andere Gegenstände, die sich für Einbrecher als Aufstiegshilfen eignen, weg oder sichern Sie diese zum Beispiel mit einer Kette.

Kopieren Sie Ausweise und andere Dokumente und bewahren Sie diese getrennt vom Original auf. Listen Sie Schmuck und Wertsachen auf, am besten deponieren Sie diese Wertsachen, die nicht mit in Urlaub fahren, mit der Auflistung im Banksafe.

Bitten Sie einen Nachbarn, regelmäßig den Briefkasten zu leeren und auch ein Auge auf Ihre Wohnung bzw. Ihr Haus zu werfen.

Während der Fahrt:

Lassen Sie ihr Gepäck nicht unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurück. Wer das Gepäck im Auto warten lässt, macht aus seinem Urlaub ein echtes Abenteuer: Denn Profis knacken Fahrzeuge in wenigen Sekunden; vor allem in Parkhäusern, auf Parkplätzen oder in Nebenstraßen. Tragen Sie Ihre Zahlungsmittel, Ausweise und Dokumente getrennt und direkt am Körper.

Betätigen Sie auch nur bei kurzen Aufenthalten die Diebstahlsicherung Ihres Autos.

Lassen Sie keine Wertgegenstände sichtbar im Innenraum liegen. Abschließbare Dachgepäckträger, Gepäckboxen etc. schützen vor Diebstahl.

 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine schöne Urlaubszeit, gute Erholung und eine sichere Heimkehr!