Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Dank für die zahlreichen Kondolenzen

Manfred Krüchten
Dank für die zahlreichen Kondolenzen
Die zahlreichen Kondolenzen und Genesungswünsche berühren uns. Die Anteilnahme tröstet. Leider können wir uns aufgrund der Vielzahl der Mitteilungen nicht persönlich bei jedem bedanken. Der Abteilungsleiter bedankt sich auch auf diesem Wege.
Heymanns, KHK'In

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

liebe Kolleginnen und Kollegen aus allen Teilen Deutschlands und des Auslands,

 

 

die tragischen Ereignisse des vergangenen Mittwochs haben uns alle tief erschüttert.

 

Der Tod der jungen Polizeibeamtin und die schweren Verletzungen unserer Kollegin und unseres Kollegen beim Einsatz auf der Autobahn sind in meiner Behörde noch lange nicht überwunden. Die ganze Behörde trauert und bangt um die Verletzten. Zur Normalität sind wir Viersener noch lange nicht zurückgekehrt.

 

Umso tröstender ist es zu erleben, wie groß die Anteilnahme an dem traurigen Geschehen ist.

 

 

Für Ihre mitfühlenden Worte bedanke ich mich im Namen aller Kolleginnen und Kollegen der Kreispolizeibehörde Viersen herzlich.

 

Wir werden Ihr Schreiben an die Eltern der Verstorbenen sowie an unsere verletzten Kollegen weiterleiten.

 

Mit traurigen Grüßen

 

Manfred Krüchten

(Abteilungsleiter der Kreispolizeibehörde Viersen)