Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Direktion Gefahrenabwehr / Einsatz

Streifenwagen vor der Wache Viersen
Direktion Gefahrenabwehr / Einsatz
Die Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz umfasst neben der Führungsstelle die zwei durchgängig besetzten Polizeiwachen in Viersen und Kempen sowie die Polizeiwachen in Nettetal und Willich als Standorte des Schwerpunktdienstes. Als Polizei vor Ort steht der Bezirksdienst als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Diensthundführer und die Einsatzleitstelle gehören organisatorisch ebenfalls zur Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz.
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110